mein erstes Gemüsebeet von meine-ernte

Samstag, 5. März 2011

EU-Komission stimmt für Gentechnik in Futtermitteln

Während des Dioxin-Skandals versprach uns Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner Gift aus den Futtermitteln zu verbannen. So war die Hoffnung groß, dass Frau Aigner sich gegen den Einsatz der Gentechnik in der EU einsetzt. Als am 22. Februar die Mitgliedstaaten der EU darüber abstimmten, ob in Zukunft Futtermittel erlaubt werden, die bis zu 1 Promille mit in der EU nicht zugelassenen gentechnisch veränderten Organismen (GVO) verunreinigt sind, beugte sich Frau Aigner allerdings mal wieder den Interessen der Futtermittellobby und stimmte dafür.
VIELEN DANK FRAU AIGNER! Wir freuen uns sehr über Gentechnik, selbst wenn sie in der EU nicht zugelassen ist, die nun über Eier, Fleich, Käse und Milch auf unseren Tellern landet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen