mein erstes Gemüsebeet von meine-ernte

Montag, 19. November 2012

Parasite Farm - Indoor-Kompost-/Pflanzsystem für den Urban Farmer


Jeder ambitionierte Gärtner hat ihn und jeder ambitionierte Urban Farmer hätte ihn gern - guten Kompost.

Die Parasite Farm macht es möglich und bietet darüber hinaus noch Pflanzkästen für den Gemüseanbau in den eigenen vier Wänden.







Entwickelt wurde dieses Indoor-Kompost-/Pflanzsystem von Charlotte Dieckmann und Nils Ferber im Rahmen des Seminars "Agriculture and the City" an der Hamburger Hochschule für bildende Künste. In einer küchentauglich modern designten Wurmkiste werden Kompostwürmer mit dem anfallendem Biomüll gefüttert.










Die Parasite Farm ist einfach an einen Küchentisch oder eine Arbeitsplatte anzubringen.








Die Abfälle können direkt vom Schneidebrett, welches als Abdeckung integriert ist, in den Kompostbehälter geschoben werden





und schon nach wenigen Wochen kann der Sickersaft als Flüssigdünger für Zimmer- und Nutzpflanzen verwendet werden.





Nach ca. drei Monaten  ist der Kompostierprozess vollständig in Gang gesetzt und das erste organische Material von den Kompostwürmern zu Wurmhumus verdaut worden. Der so entstandene Kompost kann nun verwendet werden.








Um den Anbau von Gemüse in der Wohnung möglich zu machen, gestalteten die Designstudenten Pflanzkästen, die man einfach in ein Billy Regal, dies gibt es ja fast in jedem Haushalt, einsetzen kann. Der Nährstoffkreislauf schließt sich, wenn das Gemüse geerntet wird und die Reste der Parasite Farm zugefügt und wieder kompostiert werden.







Die Resonanz auf die Parasite Farm ist groß und es gibt viele Anfragen, wo man dieses System kaufen kann.
Zur Zeit wird die Parasite Farm von Charlotte Dieckmann noch getestet und optimiert. Nach Abschluss des Studiums in ein bis zwei Jahren, so die Pläne, wird die Parasite Farm soweit entwickelt sein, dass sie zum Verkauf angeboten wird.
Fotos und Skizzen mit freundlicher Genehmigung von Charlotte Dieckmann

Ausführliche Infos: http://charlottedieckmann.de/parasite-farm/
                              http://nilsferber.de/kitchen-composter.html 

1 Kommentar:

  1. Hallo! Schöne Wohnidee! Was inspierierst du? Siehst du schon diese Beton Küchenarbeitsplatte? Was denkst du darüber?

    AntwortenLöschen