mein erstes Gemüsebeet von meine-ernte

Mittwoch, 29. August 2012

Aktuelles zum Thema Bienensterben

Die Honigbiene - sie ist seit Jahren in Europa bedroht. Immer wieder berichten Imker vom dramatischen Bienensterben. Eine neue Studie aus Frankreich belegt nun, Pestizide sollen schuld daran sein. Französische Behörden reagieren, deutsche hingegen sehen keinen Handlungsbedarf.

Die Imker beklagen, bei Kühen würde man ein Sterben in dieser Größenordnung sehen, doch bei Bienen erfolge dieser Prozess schleichend und weniger sichtbar. Dabei sei die Biene das drittwichtigste Nutztier. Das Sterben werde immer dramatischer, der Handlungsbedarf größer, aber die Studien der Unternehmen, die Pestizide herstellen, würden die von Pestiziden ausgehende Gefahr, verharmlosen. (zdf, heute.de, 14.08.2012)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen