mein erstes Gemüsebeet von meine-ernte

Freitag, 20. April 2012

Hörtipp: Urban Farming - Biogärten für arme Megastädte

«Urban Farming» ist eine neue Lifestyle-Bewegung, die das Gärtnern in unseren Städten fördern will. In armen Ländern hingegen kann «Urban Farming» überlebensnotwendig sein. In der wuchernden Millionenstadt Addis Abeba etwa entwickelt ein äthiopischer Wissenschaftler eine spezielle Form von Gartenbau für die Ärmsten der Armen.

Sendetermin: DRS 2, Samstag, 21.4.2012, 12.40 Uhr
Die Sendung kann man hier online hören.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen