mein erstes Gemüsebeet von meine-ernte

Dienstag, 14. Juni 2011

SCHREBERZONE

SCHREBERZONE

 EINE KOMPOSITION VON SCHINDELKILLIUSDUTSCHKE





Aktuelle Schlagzeilen in den Medien.






Letzten Samstag hat es auch mich in die SCHREBERZONE verschlagen.

Nach Betreten der Kolonie ‚UNTER UNS’ ging es hinunter in die Katakomben der Neuköllner Oper. 
Seminarraum, Kleingartenanlage, Bierzelttische und ein Gartenteich waren die Orte an denen die Musiktheater-Formation schindelkilliusdutschke sich Themen wie Geschichte, Regelwerk und Alltag des Schrebergartens von vielen Seiten annäherte. Unterstützt wurde die Darstellung durch Installationen, Videoprojektionen und Musik. Ungewöhnliche Arrangements musikalischer Werke von u.a. Ravel, Brecht, Eisler oder Claire Waldorf (Was braucht der Berliner, um glücklich zu sein, ne Laube, Zaun und een Beet!) und die fantasievolle und intelligente Umsetzung des Themas erhielten vom Publikum minutenlangen Applaus.
Laubenpieperamüsement vom Feinsten! 
Ich bin absolut begeistert. 



Mit: Tobias Dutschke, Rainer Killius und Volker Schindel

Spieltermine: 17./18. und 23.-26. Juni 2011, 21.00 Uhr
Vorbestellung unter 030 - 68 89 07 77 oder tickets@neukoellneroper.de
www.neukoellneroper.de, Karl-Marx-Straße 131-133, 12043 Berlin


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen